Tierpark nimmt wegen Geflügelpest weniger Eintritt ein

Weil der Tierpark Cottbus wegen Fällen von Geflügelpest über mehrere Wochen schließen musste, sind rund 25 000 Euro an Eintrittsgeld verloren gegangen. Das teilte Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU) am Mittwoch in der Stadtverordnetenversammlung mit. Der Geflügelpest-Erreger H5N8 war im Januar bei