Fresenius setzt sich nach starkem Jahresstart höhere Ziele

Der Medizinkonzern Fresenius SE setzt sich nach einem unerwartet starken Jahresstart höhere Ziele. Im Gesamtjahr will der Konzern nun sein vergleichbares Ergebnis um 19 bis 21 Prozent steigern statt wie bisher um 17 bis 20 Prozent, wie das Dax-Unternehmen am Mittwoch in Bad Homburg mitteilte. Im ers